Film und Schnitt: Christian Feculak –  Medienmanufaktur-Duesseldorf.de

——-

Vom Team Saatgutfestival einen ganz großen Dank an alle Aussteller und Besucher gleichermaßen, die das diesjährige Fest wieder gemeinsam mitgestaltet und  zu so einem besonderen und bereichernden Tag gemacht haben!

 

Das Foyer des Geschwister-Scholl-Gymnasiums füllte sich schon vor der Eröffnung mit unzähligen Menschen, die es kaum erwarten konnten, zu den Ausstellern in den Klassenräumen und dem Schulhof hinauszuströmen.
Michael Bonke hielt eine sehr schöne Ansprache, mit der uns alle einstimmte auf  so viele wunderbare Gespräche, so viele schöne Begegnungen, so viel Staunen und so viel zu Entdecken!
Danke auch an Frau Törkel, der Leiterin des Gartenamts Düsseldorf, die erfreulich deutliche Worte sprach hinsichtlich der Bedrohung, der die Saatgut- und Sorten-Vielfalt ausgesetzt ist.
Es hat uns sehr gefreut, mit ihr gemeinsam das Saatgutfestival zu eröffnen!

Bedingt durch den Kälteeinbruch in den Wochen vor dem Saatgutfestival, gab es leider sowohl bei den Ausstellern, als auch bei den Referenten einige Absagen.
Wir sind so froh, dass unsere Vernetzung so gut funktioniert, dass wir die fehlenden Vorträge vollständig ersetzen konnten mit ebenso spannenden Themen, die auch tatsächlich auf viel Interesse gestoßen sind. Auch den Referenten von uns herzlichen Dank dafür!


Wir sagen schon mal “Bis zum nächsten Jahr”, aber wir sehen bestimmt einige von euch wieder, bei zukünftigen Veranstaltungen, die in Planung sind und die wir auch hier weiter ankündigen werden.
Denn die Vielfalt und die neu geknüpften Verbindungen sollen weiterentwickelt und gestärkt werden. 

Wer wissen möchte, wie es weitergeht, denn die Zeit bis zum nächsten Jahr, werden wir weiter nutzen um gemeinsam aktiv zu bleiben, halte doch weiter unsere Facebookseite Saatgutfestival  und natürlich auch diese Webseite im Auge, insbesondere unseren Terminkalender.
Auch die Stimmen des Saatgutfestivals werden wir weiterhin ergänzen, wenn neue Beiträge eingehen.

Infos schicken wir sicher auch ab und zu per Mail.
Meldet euch einfach bei info@saatgutfestival.de