Wir freuen uns auf KRAUTWILD, das Projekt von Judith Verheyen, die in diesem Jahr zum ersten Mal dabei ist!

Wir hatten bei Zusage der Anmeldung darum gebeten, dass sich unsere Teilnehmer, wenn möglich kurz Zeit nehmen um sich selbst vorzustellen und mal zu überlegen, was Ihnen das Saatgutfestival und die Teilnahme daran bedeutet.
Hier folgt somit Krautwilds, bzw. Judiths Stimme:

 

Die letzten beiden Jahre war ich Besucherin auf dem Saatgutfestival in Düsseldorf und obwohl der Markt relativ überschaubar war, habe ich den ganzen Tag dort mit Gleichgesinnten verbracht und kam abends ganz beseelt mit einer Menge neuer Infos und Adressen, sowie ausgewähltem Saatgut und Pflänzchen nach Hause.
Dieses Jahr habe ich mit KRAUTWILD  einen Stand auf dem Festival und freue mich sehr darüber, Teil dieser sinnvollen Veranstaltung zu sein.

KRAUTWILD ist noch in der Keimphase und mit dem Saatgutfestival werden erste grüne Triebe über der Erde sichtbar.
Präsentiert werden die Krautshirts.
Das sind farbenfrohe T-Shirts aus Biobaumwolle, veredelt mit naturgetreuen Kräutermotiven.
„Schönes für Pflanzenfans“ ist das Motto von KRAUTWILD und weitere Produkte, wie Teetassen, Taschen und Bilder sind in Planung.

Der Schutz von Mutter Erde ist mir eine echte Herzensangelegenheit und die Welt der Kräuter und Pflanzen birgt für mich wahre Wunder.
Ich hoffe, dass ich mit meinem Tun mehr Aufmerksamkeit und Freude für unsere heimische Flora wecken kann.
Meiner Meinung nach fängt Umwelt- und Naturschutz vor unserer Haustür und in unseren Gärten an. Deshalb danke ich dem Team vom Saatgutfestival ganz herzlich für Ihren Einsatz!

Judith Verheyen von KRAUTWILD

Stimme 07: Krautwild