Von Anfang an dabei, sowohl als Aussteller, als auch Teil der AG Saatgutfestival, Unterstützer und Impulsgeber, freuen wir uns auch die Stimme des Ökotops hinzufügen zu dürfen!

Das Ökotop Heerdt ist ein ganzheitliches, ökologisches und soziales Pilotprojekt zum Leben in der Stadt.
Es wird von Bürgern selbst, mit fachkundlicher Hilfe, in ehrenamtlicher Arbeit konzipiert und in großen Teilen realisiert (Kultur von unten). Das Projekt entsteht in einem offenen Prozess.

Das Ökotop unterteilt sich in drei große Bereiche:

1. Naturnahe Freiräume bestehend aus der öffentlichen Grünanlage mit den Biogärten, dem Heerdter Busch und dem Naturerlebnisbereich,
2. die ökologische Siedlung,
3. das ökologische Zentrum mit Begegnungsstätte.

Wir haben von Anfang an am Saatgutfestival teilgenommen und nur wenige Veranstaltungen sonst erlebt, bei denen wir mit den Besuchern Gespräche auf solch hohem Niveau führen konnten.
Es ist auch selbstverständlich, dass wir uns seit dem zweiten Saatgutfestival als Mitveranstalter beteiligen.
Die Ausrichtung des Festivals, der Erhalt der Vielfalt, die Selbstbestimmung der Bürger über das, was sie essen wollen und die Gelegenheit zur Vernetzung sind mit den Zielen des Ökotops identisch.

 

————————————————————————————————————————————————-

Danke an Fotograf Bodo P. Schmitz für’s zur Verfügungstellen seiner Fotos!

Mehr Bilder unter  1. Saatgutfestival Düsseldorf,  2. Saatgutfestival Düsseldorf,  3. Saatgutfestival Düsseldorf

Stimme 16: Ökotop Heerdt