Pssst – wir verraten euch was …

Es gibt ein “Warm-Up” zum Saatgutfestival!!  Wir haben es tatsächlich wieder hinbekommen, einen Workshop vor dem Saatgutfestival zu organisieren! Workshop: Gärtnern auf kleinstem Raum Leitung:           Eva Rödingen Termin:             27.1.2018, 11-14 Uhr Ort:                 Halle “Leben findet Stadt”, 40221

Mehr lesen

Fragen an: Susanne Gura

SUSANNE GURA  — 1. VORSITZENDE DES VEN – VEREIN ZUR ERHALTUNG DER NUTZPFLANZENVIELFALT Das Wort 'samenfest' ist erst entstanden, nachdem es die Hybride gab. Vorher war es ganz klar, dass man Saatgut wieder aussäen kann. Das ist bei Hybriden nicht mehr möglich.

Mehr lesen

Fragen an: Sabine Lütt

SABINE LÜTT  —  SAATGUT-ERHALTERIN,  REGENBOGENSCHMIEDE Was hier auf Festivals wie diesem rüberkommt, ist, dass Menschen etwas gemeinsam machen, dass sie gemeinsam Verantwortung übernehmen, gemeinsam gärtnern und Spaß haben.   Das ist nicht der Landwirt, der im Stil der Agroindustrie wirtschaftet. Sondern das sind viele Menschen, die

Mehr lesen

Fragen an: Melanie Grabner

  MELANIE GRABNER  —  SORTEN-ERHALTERIN, LILATOMATE  TOMATENSORTENVIELFALT Das Saatgutfestival ist für mich ein Ort, an dem viele Menschen Saatgut von vielen Sorten aus vielen Gärten miteinander tauschen, damit sich das Leben vielgestaltig entwickeln kann.  Ich hoffe und wünsche mir, dass

Mehr lesen

Programmheft Online

Wir freuen uns sehr, denn unsere Grafikabteilung hat sich mal wieder selbst übertroffen! Unser diesjähriges Programmheft ist richtig schön geworden und eine echte Steigerung gegen über dem letztjährigen, in Bezug an Vielfältigkeit der Informationen. Am Eingang erhalten am kommenden Samstag alle Besucher

Mehr lesen

#Saatgut, krumme Gurken und #Solawi

Ein Thema, das nicht fehlen darf, wenn es um freies Saatgut geht, ist die Solidarische Landwirtschaft, auch unter den Kürzel Solawi oder CSA (Community Supported Agriculture) bekannt.  Auf dem Saatgutfestival wird die frisch gegründete Solawi Düsseldorf mit einem Stand vertreten sein,

Mehr lesen