Das zweite Düsseldorfer Saatgutfestival war erneut eine schöne und erfolgreiche Veranstaltung. 
Wir danken allen Teilnehmern und Besuchern und freuen uns über so viel Zuspruch und Interesse! 

Im Jahr 2016 hat eine Arbeitsgruppe ehrenamtlicher Initiativen und Vereine das Festival organisiert:
– das Ökotop Heerdt e.V.
– der Offene Gemeinschaftsgarten Düsselgrün als Teil des Niemandsland e.V.
– der VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt)
– die Transition Town Initiative Düsseldorf und
– das Geimeinschafts- und Nachbarschaftsprojekt Leben findet Stadt .

Das Saatgutfestival wurde vom Umweltamt der Stadt Düsseldorf gefördert.

Die Vorträge und Workshops wurden in Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll Stiftung NRW organisiert und durchgeführt.
Kontakt: info@saatgutfestival.de

Wie es weitergeht, könnt ihr auch auf unserer Facebook Seite verfolgen:

SAATGUTFESTIVAL Düsseldorf