Auch in diesem Jahr haben wir es geschafft, ganz besondere Gäste für das Saatgutfestival zu gewinnen, die zu wirklich spannenden und wichtigen Themen zu erzählen wissen.

Das Programm ist nun vollständig und hier bekommt ihr einen Einblick dazu:

Raum 1

12:00 bis 13:00   Ursula Stratmann  –  Kräuterapotheke selbst gemacht

13:00 bis 14:00   Susan Findorff  –   Naturgärten – lebendige Gärten für Mensch und Tier

14:00 bis 15:00   Max Rehberg  –  OpenSource-Saatgut und das praktische Beispiel Sunviva-Tomate

15:00 bis 16:00   Andre Dülks  –  Unkrautbekämpfung: Was können wir von den Biobauern lernen?

 

Raum 2

12:00 bis 13:00   Marie Zimmermann  –  Ernährungsräte – Ernährungspolitik in der Stadt gestalten

13:00 bis 14:00   Norbert Becker  – Landesverband Rheinland der Gartenfreunde e. V.   –  Nützlinge für den Garten

14:00 bis 15:00   Svenja Holst   –  Vielfalt in Bauern- und Gärtnerhand – die Bedeutung von Saatgut aus bäuerlicher Sicht

15:00 bis 16:00   Eva Rödingen  –  Balkongärtnern für Anfänger*innen       (fällt krankheitsbedingt aus)